Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

 

IM DEKANAT ...

Personen & Veranstaltungen ... immer etwas los!
Liebe LeserInnen, ein kurzes Vorwort in eigener Sache zu diesem Newsletter ...
Wir starten in einen besonderen Herbst – wie Sie sehen, mit viel Personalbewegungen im Dekanat und dem "Anlauf" für die Kirchengemeinderatswahlen im März 2020.
Zwei der vom Dekanatsrat beschlossenen Profilstellen sind inzwischen besetzt, die dritte zum Thema "Interreligiöser Dialog" beginnt voraussichtlich im Oktober. Die Stellen versprechen neue Akzente, wie wir finden. Lesen Sie gleich mehr dazu...

Am veränderten Design sehen Sie es, dieser Newsletter wurde zum ersten Mal von unserer neuen Öffentlichkeitsreferentin gestaltet,
Annika Steininger, die im September bei uns begonnen hat und sich hier vorstellt. Bisher war sie in der Pressestelle des Bistums mit dem Schwerpunkt Grafik in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Schön, dass sie nun bei uns ist!
Gleichzeitig ist hier auch der Platz, uns bei Peter Then zu bedanken, der diesen Newsletter in seiner Projektstelle von Januar 2016 bis Juli 2019 betreut und gestaltet hat. Seine Projektzeit lief aus.
Alles Gute – der neu Anfangenden und dem Scheidenden für seinen weiteren Weg!

Wolfgang Hensel, Dekanatsreferent


Neue Profilstellen im Dekanat

Annika Steininger
Die neugeschaffene Profilstelle „Öffentlichkeitsarbeit“ im Kath. Dekanat Böblingen, soll vor allem die Medienkompetenz stärken. Zugleich wird ein Unterstützungs- und Vernetzungsangebot zwischen Kirchengemeinden, Seelsorgeeinheiten und Dekanat stattfinden, denn der Prozess „Kirche am Ort. Kirche an vielen Orten gestalten“ hat gezeigt, wie
wichtig Vernetzungen von Einzelprozessen miteinander sind, was für eine große
Bedeutung dabei aber auch die mediale Vermittlung hat. Der Anspruch ist: Kirchliche und religiöse Themen zu einem Impuls von zeit-gemäßer Kommunikation werden zu lassen!
Gemeinsam mit Ihnen die Vielfalt der Kirche
in der Öffentlichkeit darzustellen, darauf freue ich mich!
E-Mail: annika.steininger@drs.de
Annegret Hiekisch
Mit der Einrichtung der Profilstelle „Caritas – Kirche – Gesellschaft“ rückt das Kath.
Dekanat Böblingen den Auftrag in den Fokus, als Christen für die Menschen da zu sein und mitten in unsere Gesellschaft hinein zu
wirken. In einer verstärkten Vernetzung von Kirchengemeinden und verbandlicher Caritas, aber auch in der  kreativen Zusammenarbeit mit anderen zivilgesellschaftlichen Initiativen, 
sozialen Einrichtungen und kommunalen 
Trägern liegt viel Zukunftspotential! Kirche an vielen Orten gestalten und sich selbstbewusst ins Spiel bringen - dazu möchte ich einen 
Beitrag leisten und gemeinsam mit überlegen, wo und wie das gehen kann. Sprechen Sie mich gerne an! 
E-Mail: annegret.hiekisch@drs.de

Die Personalwechsel im Herbst 2019

  • Dekanat Böblingen, Geschäftsstelle: Peter Then, Referent Öffentlichkeitsarbeit, beendete seinen Dienst zum Ende seiner Projektzeit am 31. Juli
  • Dekanat Böblingen, Geschäftsstelle: Andreas Senn, Profilstelle Interreligiöser Dialog, beginnt vorauss. im Oktober – nähere Vorstellung, wenn weiteres geklärt ist
  • Dekanat Böblingen, Jugendreferat: Andrea Doll, Leiterin des Jugendreferats, kehrt Ende September aus ihrer Elternzeit zurück
  • Dekanat Böblingen, Jugendreferat: Benedikt Eder, begann Anfang September seinen Bundesfreiwilligendienst
  • Dekanat Böblingen, Betriebsseelsorge: Bernd Gall, Schulsozialarbeiter Gottlieb-Daimler-Schule in Sindelfingen, beendet Tätigkeit zum 30. September
  • Caritas Böblingen: Ulrike Sommer, ist seit Juni die neue Regionalleiterin der Caritas Schwarzwald-Gäu
  • SE 2 Böblingen, St. Maria: Martina Brauner, Pfarramtssekretärin, hat die Kirchengemeinde zum 30. Juni verlassen
  • SE 2 Böblingen, St. Bonifatius: Andreas Schweizer, Kirchenmusiker, beginnt ab Dezember seine neue Stelle als Dekanatskirchenmusiker im Dekanat Göppingen-Geislingen
  • SE 4 Gäu, Jettingen: Andrea Bartl, Pfarramtssekretärin Unterjettingen / wechselt zum 1. Oktober in die Kirchenpflege der Kirchengemeinde
  • SE 6 Leonberg: Petra Muth, Pfarramtssekretärin St. Johannes, hat die Kirchengemeinde zum 31. Juli verlassen
  • SE 6 Leonberg-Höfingen: Gabriele Wössner, Pfarramtssekretärin St. Michael, ist seit Juli im Ruhestand
  • SE 9 Sindelfingen, Zur Hl. Dreifaltigkeit: Pater Johannes Rathfelder, Leitender Pfarrer der SE, geht im Oktober in den Ruhestand (Administrator wird ab November Pfr. Markus Ziegler aus Herrenberg)
  • SE 9 Sindelfingen, Zur Hl. Dreifaltigkeit: Istvan Gegö, Pfarrvikar und Krankenhausseelsorger, wechselt zum 1. Oktober in das Dekanat Mergentheim in die Gemeinden Weikersheim und Creglingen
  • SE 10 Sindelfingen, kroatische Gemeinde: Ivica Erceg, Pfarrer, verlässt Ende September die kroatische Gemeinde
  • SE 10 Sindelfingen, kroatische Gemeinde: Ivan Škopljanac-Mačina, Leiter der kroatischen Gemeinde, beginnt seine Tätigkeit am 1. Oktober
  • SE 10 Sindelfingen, St. Joseph: Maria-Theresia Reuter, Gemeindereferentin, geht am 18. Oktober in den Ruhestand

Wie sieht’s aus, Herr Bischof?
Kirchengemeinderäte/innen und Katholiken/innen
im Dekanat Böblingen im Dialog mit Bischof Fürst
Donnerstag, 28. November 2019, 19 Uhr, im Kath. Gemeindehaus in Aidlingen

Die Wahlen im März 2020 mit dem Motto „Wie sieht’s aus?“ wollen gut vorbereitet sein. Auch unser Bischof möchte als Leiter der Diözese den Kandidatur-Motivations-Prozess vor Ort unterstützen. Fünf Abende in der Diözese wird er Rede und Antwort stehen, in den Austausch gehen mit ehemaligen oder
potentiell neuen KandidatInnen für den verantwortungsvollen ehrenamtlichen Leitungsjob KirchengemeinderätIn / PastoralrätIn. Ein wichtiges Thema wird sicher die Frage der Zukunft der Kirche sein. Aidlingen ist die letzte Station seiner Tour durch die Regionen.
Herzliche Einladung an mögliche KandidatInnen, aber auch alle Interessierten.


KGR- UND PASTORALRATS-WAHL 2020
Schulung für Wahlausschüsse
und AnsprechpartnerInnen
Dienstag, 01.10.2019, 19.30 Uhr,
Gemeindehaus St. Bonifatius, Böblingen und
Montag, 07.10.2019, 19.30 Uhr, 
Gemeindehaus St. Barbara, Dätzingen
Die KGR/PaR-Wahl dieses Mal wird einige neue Facetten haben. Es geht darum, die Aufbrüche
in der Kirchenentwicklung zu stärken – auch mit
neuen und bewährten Kräften. Organisatorisch wird die Anbindung an das Mitarbeiterportal
und der Dienst WEDDING neue digitale Heraus-forderungen bieten.über Ablauf, Wahl- und
Kirchengemeindeordnung, Formulare,
Neuerungen, Materialien, Rückmeldeprozeduren.
Der Inhalt der beiden Abende ist derselbe. Sie
können - so lange Plätze frei sind (bitte in der Gruppe „Wahlinfo DekanatBB“ anmelden) -
auswählen entsprechend Ihrerterminlichen und
örtlichen Präferenzen.

Samstagspilgern auf dem Martinusweg
Samstag, 28. September 2019, 13 Uhr
 
Treffpunkt: 13 Uhr Martinskirche in Sindelfingen
Radpilgern unter dem Motto: "Suche Frieden".
Gemeinsam unterwegs sein mit dem Fahrrad (egal ob mit oder ohne Akku) bietet eine
alternative Form des Pilgerns mit geistlichen
Stationen an. Der Weg folgt – fast immer – der Strecke des Martinuswegs zwischen Sindelfingen und Malmsheim und bietet mit den lediglich 25 km Wegstrecke fast allen ein erträgliches
Pensum. Nach Pilgerandacht und Imbiss in Malmsheim gibt um ca. 18 Uhr die Möglichkeit, dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück-
zufahren oder per Rad den verkürzten Rückweg anzutreten (dann sind es nochmals ca. 15 km).
Weitere Informationen und Anmeldung beim
Katholischen Dekanat Böblingen: kirchebb@drs.de

BachKurzExerzitien
01. – 03. November 2019, Eriskirch-Moos 

Auch in diesem Jahr sind Sie herzlich eingeladen zu den BachKurzExerzitien, einem ganz besonderen Wochenende mit Musik, inspirierenden Texten und stärkenden Begegnungen. Das musikalische Werk von Johan Sebastian Bach bildet dabei die Grundlage, unermesslich reif, tief und anrührend auch für die Auseinandersetzung mit Fragen des eigenen Lebens. Die KurzExerzitien finden nun schon zum vierten Mal in dieser Form statt: besinnliche, kommunikative, musikalische und kreative Elemente wechseln sich ab, neben Zeit für Gemeinschaft und auch heiterem Zusammensein. Herzliche Einladung!

Caritas und Kirchengemeinden
im Gespräch
Mittwoch, 13. November 2019, 

Caritaszentrum Böblingen, C-Punkt 
Der Dienst am Nächsten gehört zu einem
zentralen Grundauftrag der Kirche.
Die verbandliche Caritas als Institution hat viele professionelle Angebote, mit denen Sie auch in der Gesellschaft wahrgenommen wird. Gleichermaßen gibt es in den Kirchengemeinden viele Menschen, die sich beherzt kümmern um das Wohl ihrer Mitmenschen, sei es durch Besuchsdienste oder andere konkrete Hilfen.
Wie können Caritas und Kirchengemeinden
sich gegenseitig besser wahrnehmen und
unterstützen? Was brauchen sie voneinander?
Herzliche Einladung zu einem offenen Austausch über Aktuelles und Wünsche für die
Zukunft!
Mit Ulrike Sommer, Regionalleiterin Caritas und Annegret Hiekisch, Dekanatsreferentin und Profilstelle Caritas - Kirche - Gesellschaft

2. KUNSTWORKSHOP INSIDE - OUTSIDE
Schwarzmalerei 
Freitag, 8. November 2019, 18 – 22 Uhr, Ökumenisches Gemeindezentrum Diezenhalde

Zum zweiten Mal in diesem Jahr laden Mitglieder der Stuttgarter Kunstgruppe ‚Outsider“ zu
einem ganz besonderen Workshop ein, der nicht nur künstlerische Techniken vermitteln, sondern auch intensive Begegnungen von Mensch zu Mensch ermöglichen möchte. Die ‚Outsider‘ sind bei diesem Workshop die Anleiter und Referenten. Es sind Stuttgarter, die sich am Rande der Gesellschaft bewegen, weil sie wohnungslos waren oder sind, verarmt oder arbeitslos aufgrund einer Erkrankung oder anderen Schicksalsschlägen. Das gemeinsame künstlerische Schaffen verbindet sie auf eine ganz besondere Weise, über alle Grenzen von Nationalität und individuellen Erfahrungen hinweg. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Weitere Veranstaltungen und Beschreibungen finden Sie auf unserer Website.
Dort können Sie auch Ihre Veranstaltung jederzeit eingeben.



IMPRESSUM
Katholisches Dekanat Böblingen
Annika Steininger, Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Wolfgang Hensel, ViSdP
Sindelfinger Straße 16
71032 Böblingen
Foto Header: © sarsmis-adobestock.com, Wolfgang Hensel, Annegret Hiekisch, Annika Steininger,
Fragen? Anmerkungen? Einfach eine E-Mail an annika.steininger@drs.de senden